Über UnsMartin Schuth, der Begründer der Tetra-Equipment GmbH im Jahre 1994, ist selbst seit einem Badeunfall 1973 querschnittgelähmt und kennt die Schwierigkeiten im Alltag als Rollstuhlfahrer nur zu gut. Daher entstand in ihm die Idee besondere Greifreifen zu entwickeln, die vor allem für Menschen mit eingeschränkter Finger- und Handfunktion eine erhebliche Erleichterung im täglichen Leben darstellen werden.

Lange Zeit zählten Fliegen, Rollimarathon und Rollstuhlrugby zu Martins Leidenschaft. Der ehemalige Spieler der deutschen Rollstuhlrugby-Nationalmannschaft rief 1996 die Rollstuhlrugby- Sportgruppe „Ulmer Donauhaie“ ins Leben, um auch Rollifahrern in seiner Stadt diese Sportart zu ermöglichen.

Heute sind wir, die Tetra-Equipment GmbH, ein kleines Unternehmen südlich von Ulm an der Donau unter der Leitung von Michael Butterwegge. Wir entwickeln und vertreiben spezialbeschichtete Greifreifen für Rollstühle: Ob Tetraplegiker, Paraplegiker, MS-Patienten, oder andere Rollstuhlfahrer -für jeden Typ gibt es spezielle Antriebsreifen um sich selbstständig, mit minimalem Kraftaufwand fortzubewegen.

Seit Oktober 2014 sind wir auch Vertriebspartner für alle ergonomischen Greifreifen der Firma Carbolife und seit Oktober 2017 sind wir exklusiver Vertriebspartner für Loopwheels in Deutschland und Österreich.

Auch für den Rollstuhlrugby-Sport führen wir sämtliches Zubehör mit bester Qualität. Martins Erfahrungen im Rollstuhlsport spiegeln sich in den Rugby-Produkten der Tetra-Equipment GmbH wieder und werden auch immer wieder auf den Prüfstand gestellt.

Namhafte Rollstuhlhersteller und Fachhändler weltweit zählen zu unseren Kunden und wir freuen uns, dass das Interesse an qualitativ guten Greifreifen - und Produkten für ein leichteres Leben - immer weiter zunimmt!

Wir haben sehr hohe Qualitätsansprüche und möchten das Resultat daraus an unsere Kunden weitergeben.